Ihr Ansprechpartner

agentur pres(s)tige
Franziska Ellrich
franziska.ellrich@presstige-magdeburg.de
Tel. 0391 810 690 84

 

Presemeldung vom 17.07.2019

Tickets für das größte Handballfestival unter freiem Himmel: Jetzt noch im Vorverkauf sichern!

Am Freitag, 19. Juli, geht das megawoodstock-Handballfestival in die fünfte Runde. Drei Tage lang wird in Aschersleben unter freiem Himmel geworfen und gefeiert. Handballstars wie Oliver Roggisch und Grit Jurack werden erwartet, genau wie die Bundesligaprofis vom SC Magdeburg und dem DHfK Leipzig. Noch gibt es die Tickets im Vorverkauf, ansonsten problemlos an der Abendkasse. Unbedingt vormerken: Am Sonntag startet auf der Herrenbreite ein einzigartiger Weltrekordversuch.

Die Ascherslebener Herrenbreite wird derzeit zur Handballarena. Knapp 250 Tonnen Material werden angeliefert. Mitarbeiter von NOVO-TECH bauen aktuell das große megawood®Outdoor-Sportdeck auf. Rund 100 Helfer sind dauerhaft im Einsatz und kümmern sich um den Aufbau der großen Tribünen. Von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, werden hier spannende Handballduelle angepfiffen und ausgelassen gefeiert. Jeder ist zu diesem einzigartigen Open-Air-Event willkommen! Noch gibt es Tickets im Vorverkauf. Der Preis liegt bei 10 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Am Freitag und Samstag können Eintrittskarten für 15 Euro pro Person vor Ort erworben werden. Sonntag ist Familientag und der Eintritt frei.

Sonntag erwartet die Besucher ein ganz besonderes Highlight: Das megawoodstock 2019 tritt zum Weltrekordversuch an. Nach dem Training mit den Stars versammeln sich alle 5- bis 14-Jährigen vor den Handballtoren auf dem megawood®-Spielfeld. Echte Profis werden im Tor stehen und die Kids müssen 4.328 Würfe in einer Stunde schaffen, um einen neuen Weltrekord aufzustellen. „Wir üben vorher gemeinsam Torwürfe, um zusammen in die Handballgeschichte einzugehen“, sagt Oliver Roggisch, Handballweltmeister und Teammanager der deutschen Handballnationalmannschaft.

Im vergangenen Jahr schafften die Aschersleber 4.327 Würfe in 60 Minuten auf das von Silvio Heinevetter und Oliver Roggisch gehütete Handballtor. Das soll am 21. Juli überboten werden. Das Besondere in diesem Jahr: Für jeden Treffer landet 1 Euro für soziales und sportliches Engagement in und um Aschersleben in einem Spendentopf. Der Ascherslebener Oberbürgermeister 
und Präsident des Deutschen Handballbundes Andreas Michelmann freut sich auf das anstehende Festival: „Handball hat in unserer Stadt eine große Tradition. Schon in den 50er Jahren wurde auf der Herrenbreite Großfeldhandball gespielt. Handball unter freiem Himmel, das ist etwas ganz Besonderes.“

Alle Informationen und Tickets gibt es online unter: www.megawood-arena.de

Gesamter Text (pdf)

Spielplan (pdf)

Bild 1 (jpg)

 

 

Presemeldung vom 10.07.2019

megawoodstock-Turnierplan und Profibesetzung stehen: Drei Tage Spannung garantiert

Nur noch zwei Wochen bis zum größten Handballfestival der Region: Am Freitag, 19. Juli, startet das megawoodstock 2019 auf der Ascherslebener Herrenbreite. Der Spielplan für die Duelle unter freiem Himmel ist jetzt fix. 24 Mannschaften stehen in den Startlöchern. Die Profispieler für die Teams Jurack und Kretzsche sind gesetzt. Für das Startraining mit den Kids haben sich große Handballidole angekündigt.


Für ein unvergleichliches Handballevent wird der Turnierplan auf dem megawoodstock 2019 sorgen. Mannschaften aus vielen Teilen Deutschlands treten drei Tage lang open air gegeneinander an. Zwischen Freitag, 19. Juli, und Sonntag, 21. Juli, werden Teams aus Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Sachsen auf dem megawood®Outdoor-Sportdeck ihr Bestes geben. „Den Veranstaltern ist es auch dieses Jahr wieder gelungen, ein erlesenes Teilnehmerfeld zu gewinnen“, sagt Oliver Roggisch. Der Handballweltmeister und Teammanager der deutschen Handballnationalmannschaft ist seit vielen Jahren begeisterter megawoodstock-Fan. 

Zu den Teams gehören unter anderem Mitglieder des HC Aschersleben, USV Halle und Pro Sport Berlin 24 e.V. Auch aus dem Spreewald, Dresden und Plauen werden Handballer anreisen. Angetreten wird in den Kategorien Männer, Frauen und Spaß. Gespielt wird auf drei Feldern, alle bestehen aus dem hochmodernen und umweltfreundlichen megawood®-Sportboden, der die Wettkämpfe im Freien überhaupt erst möglich macht. Erster Anpfiff ist am Freitag um 17:20 Uhr. Um 19 Uhr versammeln sich dann alle auf der Herrenbreite, um die Bundesligisten des SC Magdeburg und SC DHfK Leipzig anzufeuern. Anschließend wird gemeinsam gefeiert.

Samstag geht es um 09:45 Uhr weiter. In garantiert spannenden Duellen wird entschieden, wer den Wurf ins Finale schafft. Für ein besonderes Highlight werden ab 17:30 Uhr die Spiele der Allstarteams sorgen. Team Jurack wird gegen die Damen und Team Kretzsche gegen die Herren antreten. Rekordnationalspielerin Grit Jurack konnte Profis wie Heike AhlgrimmSteffi Melbeck und 
Anika Ziercke gewinnen. Das Team Kretzsche wird gecoacht von Christian „Blacky“ Schwarzer und Michael Biegler. Als Torhüter stehen Henning Fritz und Michael „Pumpe“ Krieter in den Startlöchern. Ein ausgelassener Partyabend wird auf diesen sportlichen Tag folgen.

Am Sonntag heißt es dann: Wer nimmt dieses Jahr den Pokal mit nach Hause? Am Vormittag beginnen die aufregenden Finalrunden.

Währenddessen haben alle 5- bis 14-Jährigen die einmalige Chance auf ein Training mit echten Handballstars. Dabei sein werden unter anderem: Weltmeister Oliver Roggisch, die mehrfache Deutsche Meisterin Christine Lindemann, Spitzenspieler Matthias Muschevom SC Magdeburg sowie Startorwart Silvio Heinevetter von den Füchsen Berlin und Philipp Weber vom Bundesligisten SC DHfK Leipzig. 


Zu allen Spielen und dem Startraining sind selbstverständlich Zuschauer willkommen. Gute Stimmung auf den megawoodstock-Tribünen ist sicher. „Sport vereint! Ob nun die Spieler auf dem Feld oder die Fans in der Arena, wir möchten mehr Menschen für den Handball begeistern. Auf dem megawoodstock können Groß und Klein Teil dieser fantastischen Sportart sein“, sagt Holger Sasse, Erfinder des megawood®-Sportbodens und Geschäftsführer der Ascherslebener Firma NOVO-TECH.

Gesamter Text (pdf)

Bild 1 (jpg)

Bild 2 (jpg)

Bild 3 (jpg)

Spielplan 2019 (pdf)

 

 

Presemeldung vom 03.07.2019

24 Handballteams, 2 Bundesligisten, 1 WeltrekordversuchDer megawoodstock-Countdown läuft

In der deutschen Handballszene laufen aktuell die Vorbereitungen für Aschersleben auf Hochtouren. 24 Mannschaften aus vielen Teilen des Landes haben sich zum megawoodstock 2019 angemeldet. Vom 19. bis 21. Juli heißt es auf der Herrenbreite: Hochspannung auf dem Outdoor-Sportdeck und einzigartige Partystimmung am Spielfeldrand. Auch die Bundesligisten aus Magdeburg und Leipzig machen sich bereit.

Zum 5. Mal findet das Handballfestival megawoodstock in Aschersleben statt. Die Herrenbreite verwandelt sich drei Tage lang in eine einzigartige Arena. Am Freitag, 19. Juli, beginnt die Action auf dem megawood®Outdoor-Sportdeck. Ab 17 Uhr jagen die Handballer über die Felder. Drei Turniere werden ausgetragen: In den Kategorien Männer, Frauen und Spaß. Die Teilnehmer reisen unter anderem aus Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Sachsen an. „Es sind die Mannschaften im Männer- und Frauenturnier, die den besonderen Reiz des Handballfestivals in der megawood-arena auf der Herrenbreite ausmachen. Handball open Air, unter freiem Himmel, das ist etwas ganz Besonderes“, sagt Andreas Michelmann, Oberbürgermeister der Stadt Aschersleben und Präsident des Deutschen Handballbundes.

Höhepunkt zum Auftakt: Freitagabend werden zwei Bundesliga-Mannschaften das Open Air-Spielfeld stürmen. Um 19 Uhr wird das Duell zwischen dem SC Magdeburg und dem SC DHfK Leipzig angepfiffen. Spannende Stimmung auf den Tribünen ist garantiert. 1.700 Zuschauer finden hier Platz. Im Anschluss wird gemeinsam gefeiert. Jeder ist zur After-Sports-Party auf der Herrenbreite willkommen. Die Showband Nightfever, „Ab in den Süden“-Sänger Buddy und Radio Brocken-DJ Stefan Pollak werden für die richtige Stimmung sorgen.

Große Handballidole wie Stefan Kretzschmar, Grit Jurack und Oliver Roggisch begleiten von Beginn an das megawoodstock. Oliver Roggisch, Handballweltmeister und Teammanager der deutschen Handballnationalmannschaft: „Die Atmosphäre auf der Herrenbreite ist phänomenal. Hier verschmelzen Sport, Musik und Party zu einem einzigen Handballfest.“ Die Stars sind auch in diesem Jahr dabei und bringen Allstarteams mit, die am Samstag ab 17 Uhr gegeneinander antreten werden. Nach den garantiert nervenaufreibenden Duellen wird Radio Brocken-DJ Stefan Pollak am Abend die Parkanlage in eine Partymeile verwandeln. Später wird in der Alten Hobelei zur 89.0 RTL Club-Night weitergetanzt.

Am Sonntag, 21. Juli, dreht sich ab 10 Uhr alles um die Kids. Der Eintritt zum Familientag ist frei. Alle 5- bis 14-Jährigen können sich zum Startraining anmelden und Teil eines einzigartigen Weltrekordversuchs werden. Das Team rund um Handballweltmeister Oliver Roggisch steckt bereits mitten in den Vorbereitungen, der megawood®-Parcours ist bereit zum Aufbau. Um 15 Uhr steigt die Spannung. Schaffen die Kids 4.328 Torwürfe in einer Stunde, gibt es einen neuen Weltrekord. Anmeldungen zum Training sind noch online unter www.megawood-arena.de möglich. Oliver Roggisch macht deutlich: “Das Training mit den Kids ist für mich eine Herzensangelegenheit. Vielleicht gehen wir mit einem neuen Weltrekord sogar in die Handballgeschichte ein.“

Handball hat in Aschersleben eine große Tradition. Bereits in den 1950er Jahren wurde auf der Herrenbreite Großfeldhandball gespielt. Heute kommt zum jährlichen Handballfestival im Laga-Park ein ganz besonderer Boden zum Einsatz. Der hochmoderne und umweltfreundliche megawood®-Sportboden der Ascherslebener Firma NOVO-TECH. Oberbürgermeister Andreas Michelmann ist froh über diese Unterstützung: „Ich bin als Oberbürgermeister dieser Stadt und im Ehrenamt als Präsident des Deutschen Handballbundes stolz darauf, die 24 Mannschaften hier in Aschersleben begrüßen zu können.“

Um die Wartezeit bis zum großen Event zu verkürzen, gibt es jetzt das megawoodstock-Tetris-Spiel. Vorsicht Suchtpotenzial: Online unter www.megawood-arena.de/game/ kann kostenfrei und mit ein wenig Geschick jeder sein eigenes Sportdeck bauen.

Tickets gibt es online unter www.megawood-arena.de. Im Vorverkauf kostet die Tageskarte 10 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühren), an der Abendkasse gibt es das Ticket für 15 Euro. In der Tourist-Information Aschersleben, Hecknerstraße 6, können Hardtickets zum Preis von 11 Euro (inkl. Gebühren) erworben werden. Mehr Informationen unter: www.megawood-arena.de

Gesamter Text (pdf)
Bild 1 (jpg)
Bild 2 (jpg)

 

 

Presemeldung vom 23.05.2019

Einmalige Chance auf dem megawoodstock 2019: Echte Handballprofis laden Kids zum Training ein

Alle 8- bis 14-Jährigen können am Sonntag, 21. Juli, unter Anleitung von Handballstars wie Oliver Roggisch und Christian „Blacky“ Schwarzer Bälle werfen

Worauf kommt es beim Werfen an? Was gilt es am 7-Meter-Punkt zu beachten? Tipps und Tricks in Sachen Handball verraten am Sonntag, 21. Juli, große Handballstars wie Torwart Silvio Heinevetter von den Füchsen Berlin. Während des 5. megawoodstock 2019 auf der Ascherslebener Herrenbreite laden die Profis zum Training ein. Drei Tage lang, vom 19. bis zum 21. Juli, verwandelt sich die Parkanlage in eine Handball-Festmeile. Am Sonntag dreht sich dann alles um die jüngsten Handballfans. Alle Kids im Alter von 8 bis 14 Jahren können beim großen Startraining unter freiem Himmel dabei sein. Der Eintritt ist frei.

Oliver Roggisch, heute Teammanager der deutschen Handballnationalmannschaft, war jetzt in Aschersleben vor Ort, um die ersten Vorbereitungen für das einzigartige Training zu treffen. Es steht fest: Die Kinder und Jugendlichen erwartet ein spannender Tag. Nach dem gemeinsamen Warm-up geht es an die Torwand. Hier zeigen die Profis die besten Kniffe, um ein Tor zu werfen. 7-Meter-Würfe werden geübt und sogar die Geschwindigkeit der Bälle gemessen. Im megawood®-Parcours können alle Teilnehmer ihre Geschicklichkeit testen und die Tipps der Profis ausprobieren. Das Beste: Die Kinder dürfen die Handballer alles fragen, was sie schon immer mal wissen wollten. Am Spielfeldrand sorgen derweil DJs und Livebands wie das Sax’n’Anhalt-Orchester für die richtige Stimmung. Clown Kaily und Clown Lulu bringen die kleinen und großen Gäste zum Lachen.

Gesamter Text (pdf)
Bild 1 (jpg)
Bild 2 (jpg)

 

 

Presemeldung vom 07.05.2019

megawoodstock 2019 in Aschersleben: Handball-Stars fordern zum Duell heraus

Vom 19. bis 21. Juli steigt auf der Herrenbreite zum 5. Mal das große Handballfestival mit Bundesligateams, Weltrekordversuch und Livemusik Das Ascherslebener megawoodstock steht für fesselnde Handballspiele unter freiem Himmel, Begegnungen mit echten Promis der Handballszene und ausgelassenen Partynächten. In diesem Jahr setzen die Veranstalter zur fünften Ausgabe des Festivals wieder eins drauf: Auf dem einzigartigen Outdoor-Sportdeck können alle Kinder zwischen 5 und 14 Jahren mit ihren Stars trainieren und Teil eines neuen Weltrekordversuchs werden.

Aschersleben im Handballfieber: Von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, wird der Laga-Park an der Herrenbreite zur megawood®Arena. Bereits zum fünften Mal verwandelt das megawoodstock die Ascherslebener Parkanlage in eine einzige Handball-Festmeile. Gleich am Freitagabend steigt die Spannung. Zwei Bundesligisten haben sich angekündigt. Um 19 Uhr wird das Spiel des SC Magdeburg gegen den SC DHfK Leipzig angepfiffen. Die Zuschauer erwartet garantiert ein packendes Ostderby.

Zahlreiche Profis sind auf dem megawood®Outdoor-Sportdeck bereits erprobt. Es ist extra für die Bedingungen unter freiem Himmel konzipiert. Stars wie Stefan Kretzschmar, Pascal Hens, Christian „Blacky“ Schwarzer und Henning Fritz – sie alle waren schon Teil der Ascherslebener Handballgeschichte. Auch für dieses Jahr haben sich wieder mehrere Prominente angekündigt. Beim großen öffentlichen Handballturnier können erneut auch Vereins- und Freizeitmannschaften aus Nah und Fern auf dem einzigartigen megawood®Boden die besondere Atmosphäre in der Ascherslebener Arena genießen.

Gesamter Text (pdf)
Bild 1 (jpg)
Bild 2 (jpg)
Bild 3 (jpg)
Bild 4 (jpg)
Bild 5 (jpg)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok